Programmplanung VHS für das 2. Halbjahr 2019
(Dr. Heike Spies)

THOMAS MANN (1875/1955):  Frühe Erzählungen 1893-1912

Die Erzählungen Thomas Manns gehören wegen ihrer hohen stilistischen Qualität bei innerer Geschlossenheit von Form  und Inhalt zu den Meisterwerken deutscher Erzählkunst. Zahlreiche literarische Figuren aus den Erzählungen sind als unverwechselbare Charaktere bekannt und beliebt. Das Seminar behandelt vor dem entstehungsgeschichtlichen Hintergrund ausgewählte Erzähltexte hinsichtlich der sprachlichen Virtuosität, dem Einsatz von Ironie, Humor, dem psychologischen Einfühlungsvermögen und der thematischen Vielschichtigkeit.

Als Textgrundlage wird empfohlen: Thomas Mann: Frühe Erzählungen 1893-1912. In der Fassung der Großen kommentierten Frankfurter Ausgabe (Verlag S. Fischer. Reihe Fischer Klassik, 2018)

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Düsseldorf

6 x dienstags, 17.00 - 18.30 Uhr, Beginn: 1. Oktober 2019 (mindestens 15 Teilnehmer, je 33,00 EUR)

Veranstaltungsort:  Goethe-Museum, Schloß Jägerhof, Jacobistr. 2, 40211 Düsseldorf

 

 

 

 


Teilen auf: