02.11.2021
Dienstag
19:00 Uhr

Buchpräsentation und Konzert mit Steffen Möller, Aleksandra Mikulska, P. O. Loew

Der flimmernde Ton – Fryderyk Chopin

in Zusammenarbeit mit dem Ponischen Institut Düsseldorf

Der polnische Essayist Piotr Wierzbicki entwirft in dem Buch „Der flimmernde Ton“ ein dichtes, faszinierendes Porträt Chopins, das sich nicht mit biographischen Anekdoten aufhält, sondern den kühnen Versuch unternimmt, dem Geheimnis seiner Musik und ihrem rätselhaften Changieren zwischen herber Schroffheit und salonhaftem Charme auf die Spur zu kommen.


Teilen auf: