DURCHGEDRUCKT! WARHOLS BUNTE WELT

Der Pop-Art-Künstler Andy Warhol fertigte farbige Siebdrucke von berühmten Leuten an. Hier im Museum hängt einer dieser Drucke, der Goethes Gesicht in Blau erstrahlen lässt.
In einer Kinderführung erfahrt ihr mehr über Warhol und Goethe, begutachtet den berühmten Druck und lernt, wie die Siebdruck-Technik funktioniert. Anschließend druckt ihr in unserem Werkraum mit Hilfe von Sieben und Schablonen aus Steinpapier verschiedene Motive auf Pappe oder Textil. 

Für Kinder ab 5 Jahren.

AUF DER JAGD NACH DEN BILDERSCHÄTZEN

Geht mit der App des Museums auf Bilderjagd! Aber nicht nur nach Gemälden und Büsten. Ihr stoßt auch auf die Lebendmaske - und sogar Haare - des Autors! Am Ende landet ihr noch selbst im Rahmen, wenn ihr Schattenriss-Fotos macht.

Für Kinder ab 5 Jahren.

DER FALL DER VERSCHWUNDENEN MÜNZE

Die silberne Münze, auf der ein Bild von Goethes Kopf prangt, ist aus der Vitrine verschwunden! Das Spiel beginnt: Ihr klärt den Fall im Museum auf, bevor ihr neue Münzbilder gestaltet.

Für Kinder ab 5 Jahren.

DIE SECHS GOETHES

In einer Kinderführung nehmen wir das gelbe Haus von Goethe unter die Lupe, von dem wir ein riesiges Modell haben. Danach seid ihr im Museum sechs Goethe-Köpfen auf der Spur - und sie führt zurück ins Haus!

Für Kinder ab 5 Jahren.

BÜSTEN IN BAU

Von Goethe haben wir heute Bilder ohne Ende - von Miniaturen bis zu meterhohen Gemälden -, und darunter auch Büsten. Sie zeigen den Kopf in Marmor, Gips und Ton und gehen sogar vor 1800 schon in Serie. Überall Büsten! Erst betrachtet ihr im Museum die „steinernen“ Bilder und kommt hinter das Geheimnis der schwarzen Büste, dann zieht ihr Kittel an und kreiert selbst Büsten in unserer Werkstatt!

Für Kinder ab 5 Jahren.

 

 


Teilen auf: