IM OSTEN GEHT DIE SONNE AUF!

Günther Ueckers Bilder führen in die Welt des persischen Autors Hafez. „Wörter“, Verse aus Hafez‘ Diwan, „werden“ in Ueckers Werken „zu Farben“. Der Orient der Diwan-Verse schlägt 200 Jahre früher schon Goethe in den Bann; sogar die arabischen Schriftzeichen zieht er in Schreibübungen nach. Erst zeigen wir euch in einer Kinderführung die „geschriebenen Bilder“, bevor ihr in unserem Werkraum aus geschwungenen Buchstaben selbst Bilder macht.

Für Kinder ab 5 Jahren.

TIEF IN ULTRAMARIN GETAUCHT

Ultramarinblau, früher aus Pigmenten aus dem Orient angemischt, blitzt - als Anspielung auf den Persischen Golf - in Günther Ueckers Blättern immer wieder auf. Im Museum malt ihr Kacheln in dem Blau an, lasst Wellen, Blumen, Vögel, Sicheln, Palmetten, Schlangenlinien, Spiralen und andere Ornamente blau leuchten.

Für Kinder ab 5 Jahren.

ALLES GOLD AUF DEM GINKGO!

Von Goethe, der Pflanzen auch in Herbarien sammelt, haben wir im Museum eine Gedichthandschrift, Ginkgo biloba, auf der zwei Blätter des Ginkgobaums prangen. Viel Glanz auf dem Blatt: wir binden im Museum kleine Prachtmappen. Auf den Umschlag druckt und klebt ihr mit Goldfarbe überzogene Ginkgoblätter.

Für Kinder ab 5 Jahren.

DURCH DIE WÜSTE 

Goethe zeichnet in seinem West-östlichen Divan und den Arbeiten zu der Gedichtsammlung Bilder der Wüste, den Karawanenzug, Kamele, Zelte und den vom Wind aufgewirbelten Sand, während Günther Ueckers Sanddrucke die Farbe des Sands aus Shiraz im Iran aufnehmen, der Heimat des persischen Diwan-Autors. Und Sand ist auch das Material, aus dem wir in den Ferien Landschaften und Bauten des Orients auf Papier gestalten.

Für Kinder ab 5 Jahren.

VON DER „ZAUBERLUFT AUS 1001 NACHT“

Am Ende der Reihe von Kinderaktionen rund um den Orient schlagen wir noch die Erzählungen aus Tausendundeiner Nacht auf, die Goethe kannte. Darin stoßt ihr auf Aladdins Wunderlampe, segelt mit Sindbad dem Seefahrer über die Meere und geht vor den Vierzig Räubern in Deckung! Dann bastelt ihr Lampen, schimmernd wie Ali Babas Schatz.

Für Kinder ab 5 Jahren.


Teilen auf: